Star Alliance – Luftfahrt-Allianzen

von admin am 19. Oktober 2009

Wer sich heute einmal mit dem Thema Luftfahrt auseinandersetzt muss hierbei fast zwangsläufig auch auf die so genannte Star Alliance zu sprechen kommen, welche heute die weltweit größte Airline Allianz darstellt. Inzwischen haben sich insgesamt 24 verschiedene Fluggesellschaften der 1997 gegründeten Allianz angeschlossen, so dass diese nun schon täglich weit mehr als 18100 Flüge durchführt, die hierbei neben Passagieren auch Waren und Güter in alle Ecken der Welt transportieren. Was jedoch besonders auffällig und beeindruckend an diesem Zusammenschluß ist, welcher übrigens seinen Sitz im deutschen Frankfurt am Main besitzt ist, dass inzwischen diese angeschlossenen Fluggesellschaften nun im Jahresverlauf mit ihren aktuell 3395 Flugzeugen über 455 Millionen Passagiere transportieren und abfertigen.

Neben der deutschen Lufthansa, sind hierbei vor allen Dingen auch Singapore Airlines, Air China, Shanghai Airlines, Air Canada oder aber auch United Airlines als Mitglieder zu nennen. Doch im Laufe der letzten Jahre hat es hierbei einige Austritte und auch zahlreiche Beitritte gegeben, denn Star Alliance ist hierbei gerade dabei nicht nur ein Netzwerk für Interkontinentalflüge aufzubauen, sondern auch immer mehr die jeweils regionalen Märkte zu bedienen.

Als einer der Gründe für die Gründung von Star Alliance wird hierbei vor allen Dingen immer wieder genannt, dass man damit eben auch besser aufeinander abstimmte Flugpläne erreichen möchte, die eben den Passagieren das Leben und Reisen beim Umsteigen doch deutlich vereinfachen sollen. Doch auch eine Kostensenkung ist hierbei angestrebt, denn beispielsweise werden nicht ausgebuchte Flüge hierbei eben zusammengelegt, so dass sich einige nicht rentable Strecke auf diese Art und Weise für die Mitglieder wieder als rentabel darstellen.

Vorheriger Artikel: Fluglinie Air China

Nächster Artikel: Flughafen Frankfurt am Main