Fluglinie Alaska Airlines

von admin am 13. Oktober 2009

International doch sehr bekannt, obwohl es sich dabei nicht um eine der ganz großen Fluggesellschaften der Welt handelt – das passt wie perfekt zur US amerikanischen Airline „Alaska Airlines“, welche als Rufzeichen den Ausdruck Alaska für sich beanspruchen kann. Diese Fluggesellschaft wurde schon im Jahre 1932 gegründet, jedoch noch unter der damaligen Bezeichnung als McGee Airways, doch hat sich nur der Name im Laufe der Zeit geändert, nicht aber der Sitz der Gesellschaft, welcher sich weiterhin in SeaTec in der Nähe der US amerikanischen Stadt Seattle. Ihre besondere Bekanntheit weltweit ist dabei vor allen Dingen zwei Umständen geschuldet. Zunächst einmal ist es einfach der Name, der vor allen Dingen auch dank zahlreicher Erwähnungen in Filmen sehr schnell internationale Bekanntheit erreichte, doch darüber hinaus gilt Alaska Airlines auch als eine derjenigen Fluggesellschaften, die sehr schnell technischen Neuerungen gegenüber offen stehen. Beispielsweise war diese amerikanische Airline eine der ersten, die den Check In über das Internet anboten.

Inzwischen besitzt diese eigenständige Airline eine Flugzeugflotte von 117 Stück, wobei hierbei weitere 26 Maschinen derzeit schon bestellt sind und auf Auslieferung waren. Unter den Zielen, die dabei von Alaska Airlines bedient werden, finden sich zum einen Dingen vorwiegend nationale Ziele, doch werden darüber hinaus auch weitere Ziele in der Region rund um Nordamerika angeboten.

Ebenfalls sehr skuril ist die Tatsache, dass Alaska Airlines mit dem Essen jeweils auch Gebetskarten ausgibt, die hierbei schon für Aufsehen in den Medien sorgten, da sich einige andersgläubige Menschen hiervon beeinträchtigt gefühlt haben. Als Hauptflughafen wird seitens dieser US amerikanischen Fluggesellschaft vor allen Dingen der so genannte Seattle-Tacoma International Airport genutzt.

Vorheriger Artikel: Fluglinie Air France

Nächster Artikel: Fluglinie Air China