Flughafen Stuttgart

von admin am 29. Juni 2009

Einer der aufstrebendsten deutschen Flughäfen ist der 1936 gegründet Flughafen Stuttgart (IATA-Code: STR). Dieser befindet sich rund 12 Kilometer südlich der Baden Württembergischen Landeshauptstadt entfernt in Leinfelden-Echterdingen. Er ist zwar bisher mit rund 10 Millionen Passagieren nur die Nummer Sieben unter den Verkehrsflughäfen von Deutschland, doch haben vor Dingen die beiden Billigfluggesellschaften Tuifly und Germanwings noch einiges an diesem Standort vor. Von beiden Fluglinien wird nämlich beabsichtigt, dass Stuttgart sich zu einem sehr wichtigen Verkehrsknotenpunkt für Reisen in Richtung Südeuropa und Osteuropa entwickeln soll und die ersten Erfolge konnte dabei schon erzielt werden. Aktuell ist jedoch ein Ausbau des Flughafen Stuttgart geplant, da seine eigentliche Kapazität von rund 14,1 Millionen Passagieren jährlich inzwischen fast erreicht ist, so dass ein neues Terminal und auch eine neue Start- und Landebahn für zusätzliches Wachstum in der Zukunft sorgen soll.




Wer von Stuttgart aus eines der insgesamt 4 Terminals des Flughafen Stuttgart erreichen will, der kann dies über die A8 tun oder aber auf die S-Bahn der Stadt Stuttgart zurückgreifen, deren Linien S2 und S3 hierbei eine direkte Verbindung vom Stuttgarter Hauptbahnhof in Richtung des Flughafens bereitstellen. Immer wichtiger für den Flughafen Stuttgart wird zudem der Bereich der Luftfracht, für welchen vor gut 5 Jahren auch ein neues Terminal errichtet wurde.
Derzeit werden rund 20000 Tonnen Cargofracht pro Jahr transportiert, doch ist hierbei mit einem raschen Anstieg zu rechnen, da die Deutsche Lufthansa AG hierbei ihre Bemühungen deutlich erhöhen möchte in der Zukunft. Zukünftig soll zudem eine direkte ICE Anbindung dem Flughafen neuen Schwung in seinem Wachstum verleihen.

Vorheriger Artikel: Flughafen Barcelona

Nächster Artikel: Fluglinie Air Canada