Flughafen Barcelona

von admin am 3. Juni 2009

Der Flughafen Barcelona (IATA-Code: BCN) gehört mit seit seiner Eröffnung im Jahre 1918 zu den größten Verkehrsflughäfen Europas. Sein Alter sorgt auch dafür, dass er einer der ältesten auf dem gesamten Kontinent ist. Inzwischen werden auf dem Aeroport de Barcelona pro Jahr in etwa 30 Millionen Passagiere abgefertigt, was in zu Spaniens zweitgrößten Flughafen macht, der dabei nur noch vom Flughafen Madrid Barajas übertroffen wird. Da sich der Airport jedoch rund 15 Kilometer außerhalb von Barcelona auf dem Gebiet der Gemeinde EL Prat de Llobregat befindet, wird er zuweilen vor allen Dingen in Spanien nur kurz El Prat genannt. Doch obwohl nun der Flughafen soweit außerhalb der katalanischen Metropole zu finden ist, ist dieser dennoch sehr gut über die öffentlichen Verkehrsmittel angeschlossen. Beispielsweise führen hierbei die Buslinien 105 und 46 zum Flughafen und auch die Linie 10 verbindet per Bahn den Aeroport de Barcelona mit der Innenstadt der Hauptstadt von Katalonien.



Wer nun jedoch mit den öffentlichen Verkehrsmitteln den Weg von Barcelona zum Flughafen hinter sich bringen möchte, der sollte rund 45 Minuten an Fahrzeit einplanen, so dass man frühzeitig losfahren sollte. Im Gegensatz zu andern Flughäfen ist es in Barcelona so, dass der Bereich der Passagierabfertigung bevorzugt wird und damit eben der Cargo Bereich erst recht wenig ausgebildet ist.

Es werden nämlich nur rund 100000 Tonnen an Luftfracht jährlich umgesetzt und dies ist gemessen an rund 320000 Flugbewegungen pro Jahr doch eine sehr geringe Anzahl. Der Flughafen Barcelona selbst ist inzwischen auch als Arbeitgeber für die Stadt sehr wichtig, denn dieser kann insgesamt schon rund 10000 Beschäftigte und Angestellte vorweisen.

Vorheriger Artikel: Fluglinie SkyExpress

Nächster Artikel: Flughafen Stuttgart